Hinweis zu Cookies:
Die B.M.S GmbH benutzt Cookies, teilweise von Drittanbietern, um Funktionalitäten auf unseren Webseiten zu ermöglichen.
x

German Barbecue Association e.V.

Wir sind Fördermitglied!Logo der German Barbecue Association e.V.

Die 1. Liga des Deutschen Grillsports

Die German Barbecue Association e.V. (GBA) wurde 1996 von einer Handvoll Grillbegeisterter gegründet, die ihre Leidenschaft für das Grillen und Barbecuen zusammenführte. Heute ist die GBA Deutschlands größte Grillvereinigung. Die GBA versteht sich als Interessenvertreterin von Millionen Grillfreunden. Als Mitglied der World Barbecue Association (WBQA) ist die GBA eingebunden in ein großes, internationales Netzwerk, und steht in ständigem Dialog mit den wichtigsten Akteuren der Grill-Szene. Als einziger Grillverband in der Bundesrepublik ist die GBA zudem berechtigt, die international anerkannte Deutsche Grillmeisterschaft auszurichten.

Alljährlich vergibt die GBA die offiziellen Titel „Deutscher Grillmeister“ bei den Amateuren und den Profis sowie den Titel „Deutscher Grill- & BBQ-König“. Darüber hinaus definiert die GBA die offiziellen Wettkampfregeln, schult Juroren und achtet auf die Einhaltung des Regelwerkes. In ihrer Satzung verschreibt sich die GBA u.a. dem Ziel, die Grill- und Barbecue-Kultur in Deutschland umfassend zu fördern und den hohen Freizeitwert des Grillens darzustellen.  

Als kompetente Informationsquelle zu allen Fragen rund ums Grillen, Warenkunde, gesunde Ernährung, Produkt- und Geräteberatung sowie Verbraucherinformation, steht die GBA in der Pflicht ihrer Mitglieder und aller am Grillen und Barbecuen interessierten Personen. Dabei gilt es auch, unterschiedliche Grillkulturen und weltweite Entwicklungen vorzustellen, den „Blick über den Tellerrand“ zu wagen. Gesundes und variantenreiches Grillen stehen bei der GBA ganz oben auf der Themen-Agenda genauso wie der vermehrte Einsatz regionaler (Bio-)Produkte sowie sicheres Grillen.

Die Angebote der GBA richten sich an alle grillbegeisterten Menschen in Deutschland. Ganz gleich ob Freizeitgriller oder Profi – die GBA bietet allen eine Plattform, und fordert auf zum intensiven Erfahrungsaustausch. Eine Vielzahl regionaler als auch überregionaler Wettbewerbe, Workshops und Seminare sind fester Bestandteil der vielschichtigen Verbandsarbeit und sollen die Mitglieder dabei unterstützen, mehr über das Grillen zu erfahren, sich inspirieren zu lassen und Neues zu entdecken. Darüber hinaus führt die GBA unterschiedlichste Akteure der Grill-Szene – von Fleischermeistern und Caterern bis zu Grillgeräte- und Zubehör-Herstellern – zusammen und lädt zum fachlichen Dialog ein.

Die GBA arbeitet nicht gewinnorientiert und wird inhaltlich wie personell ausschließlich von ehrenamtlich tätigen Mitgliedern getragen.

Weitere Infos unter www.gbaev.de